Bettenhäuser-Straße 41 34266 Niestetal/Kassel
+49 (0) 5672 - 921 555 alles-gut-bedacht@freenet.de

Erneuerbare Ideen

Wir bieten ihnen auch die professionelle Beratung und Installation von Photovoltaik und Solartechnik an. Wir übernehmen die komplette Planung und Montage der umweltfreundlichen und ressourcensparenden Technologie und stehen beratend bei der Kosten-Nutzen-Berechnung zur Verfügung.

Photovoltaik & Solarthermie

Mit einer Photovoltaikanlage auf ihrem Dach erzeugen sie mit Hilfe der Sonnenernergie ihren eigenen Strom. Das ist umweltfreundlich, unabhängig und rechnet sich mit der Zeit auch finanziell.

Bis vor ein paar Jahren (Stand 2015) war es grundsätzlich so, dass sie Photovoltaik besonders für große Flächen eignete. Die Photovoltaikanlage erwirtschaftete einen optimalen Ertrag und der Betreiber erhält eine höchtmögliche Einspeisevergütung vom Staat. Somit war es ein Renditeobjekt, bzw. eine Geldanlage. Mit der kontinuierlichen Absenkung der Einspeisevergütung ist nun der Eigenverbrauch die attraktivere Option. Die selbsterzeugte Kilowattstunde ist mittlerweile deutlich günstiger, als wenn man sie aus dem Stromnetz bezieht. Man kann auch mit der „Power-to-Heat“ Funktion den erzeugten Strom zum Betreiben eines Heizsystems, wie Beispielsweise eine Wärmepumpe verwenden. Das spart Betriebsstrom und erhöt gleichzeitig den Eigenverbrauch.

Solarthermie gewinnt Wärme aus Sonnenenergie. Für Wohnanlagen teilen sie sich in zwei weitere Untergruppen auf: Solaranlagen zur Warmwasserbereitung und Anlagen zur Heizungsunterstützung und Warmwasserbereitung. Solarthermie ist für den Eigenverbrauch bestimmt und auch eine Einspeisevergütung gibt es nicht. Dafür erhält man Fördergelder bei der Anschaffung, die auch nicht zurück gezahlt werden müssen.

Ein Solarthermiesystem benötigt etwa 7-15qm2 für eine Kombianlage und die Hälfte für ein reines Warmwassersystem.

Das Bundesamt für Wirtschaf und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert die Anschaffung einer Kombianlage mit 2000€ und die eines Warmwassersystems mit 500€.

Die Kosten für eine Warmwasseranlage belaufen sic auf a. 3000-6000€ und die einer Kombisanlage auf das Doppelte. Bei der Warmwasserbereitung spart man ca. 60% der Kosten. Und bei der Kombianlage ca. 15-30% an Heizkosten(Heizung und Warmwasser)