Navigation überspringenSitemap anzeigen
Anes Bedachungen Inh. Jose-Miguel Pinela Anes - Logo

Waitzstraße 7
34123 Kassel-Waldau

Holzbau in Kassel und Umgebung Ihr Profi für Dachstühle, Carports und Co.

Rund um das Thema Dach sind Sie bei unserem Meisterbetrieb in den besten Händen. Und auch der Holzbau gehört fest zum Leistungsspektrum eines Dachdeckers – so steht Ihnen das Team von Anes Bedachungen aus Kassel in diesem Bereich mit viel Erfahrung und fachlichem Know-how zur Verfügung. Im Bereich Holzbau sind wir der richtige Ansprechpartner für:

  • Dachstühle
  • Gauben
  • Vordächer
  • Carports
  • Und vieles mehr

In den meisten Fällen setzen wir dabei auf den Einsatz eines nachwachsenden und optimal zu verarbeitenden Rohstoffes, nämlich Holz.

Beim professionellen Holzbau richten wir uns nach verschiedenen DIN-Normen

Der Holzbau ist in Deutschland DIN-genormt. So ist im Juli 2014 die Änderung A2 zum Eurocode 5 (DIN EN 1995-1-1) sowie die europäische Norm über keilgezinktes Vollholz für tragende Zwecke (DIN EN 15497) erschienen. Mit der DIN EN 1995-1-1/A2 „Eurocode 5: Bemessung und Konstruktion von Holzbauten – Teil 1-1: Allgemeines; Änderung A2“ wird die Änderung A2 des Eurocodes Holzbau in die nationale Normung übernommen. Die Änderungen betreffen eine Klarstellung hinsichtlich der Ermittlung der Grenzzustände der Gebrauchstauglichkeit mit den jeweiligen Lastkombinationen.

Beim Korrosionsschutz von Stahlblechen ist der Bezug zur europäischen Norm EN 10346 geändert worden.

Beim Schmelztauchverfahren für stiftförmige Verbindungsmittel wird auf die Richtlinie EN ISO 1461 in Bezug genommen. Die Bemessungsregeln wurden bei Druck rechtwinklig zur Faserrichtung konkretisiert bzw. bei Biegung und Zug sowie bei Biegestäben mit Ausklinkungen am Auflager modifiziert. Bei den Stabdübeln und Passbolzen ist der Abstand zum unbeanspruchten Hirnholzende geändert worden, bei Ring- und Scheibendübeln ist der Abstand vom beanspruchten Hirnholzende von 1,5 DC auf 2,0 DC vergrößert und beim Scheibendübel mit Zähnen von 2,0 DC auf 1,5 DC reduziert worden.

Mit der DIN EN 15497 „Keilgezinktes Vollholz für tragende Zwecke – Leistungsanforderungen und Mindestanforderungen an die Herstellung“ ist keilgezinktes Bauholz als Bauprodukt mit CE-Kennzeichnung europäisch genormt.

Anes Bedachungen Inh. Jose-Miguel Pinela Anes

Sie haben Fragen an uns? Gerne helfen Ihnen unsere Experten für Holzbau weiter. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

+49 (0) 561 / 409 399 96
Zum Seitenanfang